Veranstaltungen
Home

Hilfe für eritreische
Flüchtlingskinder
in Ost-Sudan



Seit Mitte der 60er Jahre, ist das west­liche Nachbarland Eritreas, der Sudan, bis heute das bevorzugte Aufnahme­land für eritreische Flüchtlinge. Kriege zwischen Äthiopien und Eritrea, die Armut und Unterdrückung seit der Unabhängigkeit im Jahr 1993 treiben eritreische Familien noch immer in die Flucht. Die Leidetragenden sind vor allem Frauen und Kinder.



HomeÜber unsProjektKontakt